Aktuelles

16.06.2020

Wiederaufnahme des Übungsdienstes

Seit Ende Februar ruhte der reguläre Dienstbetrieb der Freiwilligen Feuerwehr Greven. Dienste lt. Dienstplan wie Übungen, Schulungen, interne Veranstaltungen, alle diese Termine wurden und werden ggf. bis auf unbestimmte Zeit ausgesetzt. Nur die hauptamtlichen Kräfte waren auf der Wache. Diese Maßnahmen wurden getroffen um die Einsatzbereitschaft der ehrenamtlichen Kräfte der Wehr zu erhalten, denn Einsätze müssen natürlich weiterhin zum Schutze der Bevölkerung gefahren werden.

Die Einsätze wurden und werden natürlich auch nur soweit dies möglich ist unter Einhaltung von bestimmten Sicherheitsvorkehrungen abgearbeitet um die Ansteckungsgefahr unter den Einsatzkräften auf ein Minimum zu reduzieren. Seit einigen Tagen fahren die einzelnen Löschzüge ihre Übungsabende nach mehr als drei Monaten Pause wieder hoch – jedoch mit einigen Einschränkungen. Übungsdienste in kleinere Gruppen abgehalten. Um die Hygieneregeln einhalten zu können, ist das Tragen einer Mund-/Nasen-Bedeckung für jeden Teilnehmer Pflicht.

zurück zur Übersicht