Der Löschzug Schmedehausen

√úber uns

Schmedehausen ist einer der vier Au√üenl√∂schz√ľge der Freiwilligen Feuerwehr Greven. Er liegt √∂stlich der Stadt Greven in unmittelbarer N√§he zum Flughafen M√ľnster-Osnabr√ľck, direkt am Dortmund-Ems-Kanal und blickt auf eine mehr als 125 j√§hrige Geschichte zur√ľck.

Das Einsatzgebiet des Löschzuges umfasst nicht nur das Dorf Schmedehausen, sondern auch seine Bauernschaften links und rechts des Kanals, den Bereich um den Airportpark Greven sowie einen Teil des östlichen Stadtgebietes.

Der L√∂schzug verf√ľgt √ľber bis zu 30 aktive Mitglieder und einer starken Ehrenabteilung mit aktuell 14 Mitgliedern. Die T√§tigkeiten im L√∂schzug werden von den aktiven Mitgliedern ehrenamtlich wahrgenommen.

Zur Erf√ľllung der Aufgaben stehen den Wehrleuten zwei Fahrzeuge zur Verf√ľgung. Einem L√∂schfahrzeug (LF 10) und einem Mannschaftstransportfahrzeug (MTF). Das LF 10 wurde 2017 als Neufahrzeug in Dienst gestellt.

Die Einsatzarten f√ľr den L√∂schzug haben sich in den letzten Jahren vermehrt ge√§ndert, so wird der L√∂schzug Schmedehausen neben der Brandbek√§mpfung immer h√§ufiger im Bereich der technischen Hilfeleistung, z.B. bei Verkehrsunf√§llen, eingesetzt. Der L√∂schzug Schmedehausen wird haupts√§chlich zur Unterst√ľtzung der L√∂schz√ľge Stadt angefordert.


Gerätehaus

Nach zahlreichen Provisorien ist der Löschzug Schmedehausen im Oktober 1984 in einem Gerätehaus an der alten Dorfschule untergebracht worden. An der ehemaligen Schule wurden entsprechende Alarmumkleidekabine an- bzw. umgebaut. Die sanitären Einrichtungen in der alten Schule, in der eine Kindergruppe untergebracht ist, mitbenutzt. Dieser Standort wurde bis 2016 genutzt.

Mit der weiteren Entwicklung des ‚ÄěAirport-Parks‚Äú am internationalen Flughafen M√ľnster-Osnabr√ľck ist der Neubau eines Ger√§tehauses n√∂tig geworden. Der neue Standort des L√∂schzuges ist seit Mai 2016 das neu errichtete Ger√§tehaus an der Schmedehausener Stra√üe. Das Geb√§ude ist auf dem technisch neusten Stand und verf√ľgt einen gro√üen Schulungsraum f√ľr die pers√∂nliche Fortbildung, gro√üz√ľgige Umkleider√§ume, sanit√§ren Anlage und Duschen.

Weitere Informationen über den Löschzug finden Sie unter:

www.lz-schmedehausen.de