Aktuelles

19.11.2019

Einsatzübung an der Schützenstraße // Übungsobjekte sichern hohen Ausbildungsstand

Realistische Einsatzübungen sind das A&O für eine gut funktionierende Feuerwehr. So konnten am Montagabend die Löschzüge Stadt den Ernstfall realitätsnah proben. Investoren hatten ein Abbruchhaus an der Schützenstraße zur Verfügung gestellt.

Feuer in einem Mehrfamilienhaus – Personen in Gefahr, lautete die Einsatzmeldung für die Übungslage. Der erst eintreffende Gruppenführer hatte die Lage richtig erkannt und schickte seinen Angriffstrupp zur Menschenrettung ins Gebäude. Parallel wurde die Drehleiter in Stellung gebracht, damit zwei am Fenster stehende Personen aus dem Obergeschoss gerettet werden konnten. Eine weitere Person wurde über das Treppenhaus aus der verrauchten Wohnung gerettet.

Wer in Greven ein Übungsobjekt zur Verfügung stellen kann, kann sich gerne unter folgender Rufnummer melden: 02571/920730. Über jede Übungsmöglichkeit sind wir sehr Dankbar!

zurück zur Übersicht