EinsÀtze

14.03.2021

TH, Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

Einsatzbericht:

Beginn des Einsatzes am 14.03.2021 um 13:44 Uhr

Bundesautobahn A1
Fahrtrichtung Bremen

Einsatzstichwort: VU P klemmt
Alarmierte Einheiten: 2. LZ Stadt, LZ Gimbte

Zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A1 wurden die EinsatzkrÀfte am Sonntagmittag um 13.44 Uhr gerufen. Entgegen der Einsatzmeldung war keine Person eingeklemmt. Eine Person wurde vom Rettungsdienst versorgt. Der Brandschutz wurde sichergestellt und die Unfallstelle wurde abgesichert.

Die Autobahn war wĂ€hrend der Rettungsmaßnahmen in Fahrtrichtung Bremen voll gesperrt. Der Einsatz konnte fĂŒr die Feuerwehr nach ca. 30 min beendet werden.

Autor: [BAH]

 

Eingesetzte KrÀfte:

Eingesetzte KrĂ€fte-Feuerwehr: 0 (davon 0 unter PA und 0 KrĂ€fte nicht mehr ausgerĂŒckt)
Eingesetzte KrÀfte-Rettungsdienst: 0
Eingesetzte KrÀfte-Sonstige: 0

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Sonstige Einsatzfahrzeuge: Polizei, Rettungstransporthubschrauber

 

Einsatz-Fotos:

Wichtiger Hinweis:

Die Freiwillige Feuerwehr Greven weist ausdrĂŒcklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, zu den entsprechenden EinsĂ€tzen, aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird versucht, so objektiv wie möglich die Einsatzberichte zu schreiben.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Greven keine Haftung fĂŒr die Texte und Aussagen ĂŒbernimmt. Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial fĂŒr andere Medien einzusetzen, ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Greven.

FĂŒr jeden Fall der Zuwiderhandlung behĂ€lt sich die Freiwillige Feuerwehr Greven rechtliche Schritte vor.

zurĂŒck zur Übersicht