EinsÀtze

14.01.2021

TH, Verkehrsunfall - Person eingeklemmt

Einsatzbericht:

Beginn des Einsatzes am 14.01.2021 um 10:28 Uhr

Greven
Schifffahrter Damm

Stichwort: VU_P_klemmt
Alarmiert: 2. Zug Stadt, LZ Gimbte, hauptamtliche Wache

Aus unbekannten GrĂŒnden ist ein PKW am morgen gegen 10:30Uhr an der Kreuzung B481 - Königstr. in den Straßengraben gefahren. Das Fahrzeug kam schrĂ€g im Bach zu liegen. Ersthelfer vor Ort befreiten eine Person aus dem Fahrzeug und fĂŒhrten Erste Hilfemaßnahmen durch.

Die Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr fĂŒhrte vor Ort zusammen mit der Polizei die Verkehrsabsicherung durch und stellte den Brandschutz sicher.
WĂ€hrend der Unfallaufnahme war die Abbiegespur stadteinwĂ€rts gesperrt. Die Einsatzstelle wurde an der Polizei ĂŒbergeben.

[BBR]


 

Eingesetzte KrÀfte:

Eingesetzte KrĂ€fte-Feuerwehr: 0 (davon 0 unter PA und 0 KrĂ€fte nicht mehr ausgerĂŒckt)
Eingesetzte KrÀfte-Rettungsdienst: 0
Eingesetzte KrÀfte-Sonstige: 0

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

 

Sonstige Einsatzfahrzeuge: FL-Ems-NEF-1

 

Einsatz-Fotos:

Wichtiger Hinweis:

Die Freiwillige Feuerwehr Greven weist ausdrĂŒcklich darauf hin, dass die hier zu findenden Informationen, zu den entsprechenden EinsĂ€tzen, aus Sicht der Feuerwehr geschrieben sind. Es wird versucht, so objektiv wie möglich die Einsatzberichte zu schreiben.
Es wird darauf hingewiesen, dass die Freiwillige Feuerwehr Greven keine Haftung fĂŒr die Texte und Aussagen ĂŒbernimmt. Alle Informationen sind OHNE GEWÄHR!

Alle hier zu findenden Texte und Bildmaterialien unterliegen dem Copyright bzw. dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet Textpassagen, Texte oder jegliches Bildmaterial fĂŒr andere Medien einzusetzen, ohne vorherige Zustimmung der Freiwilligen Feuerwehr Greven.

FĂŒr jeden Fall der Zuwiderhandlung behĂ€lt sich die Freiwillige Feuerwehr Greven rechtliche Schritte vor.

zurĂŒck zur Übersicht