Aktuelles

21.09.2022

Blaulichtmeile - Hand in Hand für Greven

Am Sonntag (18.09.2022) drehte sich bei der Blaulichtmeile zwischen 12 und 18 Uhr, - alles rund um Martinshorn und Blaulicht - auf der Rathausstraße in der Grevener-Innenstadt. Unterschiedliche Hilfsorganisationen präsentieren sich bei anfänglichen münsterländer „Schietwetter“ zum Trotz mit ihren Einsatzfahrzeugen, Infoständen und Aktionen zum Mitmachen und Staunen.

Ein buntes Programm für die ganze Familie lockt parallel zum Einkaufsbummel und traditionellen „Cityfest“ ins Zentrum. Mit dabei waren: Freiwillige Feuerwehr, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz, DLRG, Malteser, sowie Polizei und Zoll. Höhepunkt der Blaulichtmeile war eine große Gemeinschaftsübung mit einem simulierten Verkehrsunfall mit Bus. Zahlreiche Verletzte wurden „Hand in Hand“ von beteiligten Organisationen gerettet und versorgt. Erstmals dabei hier auch die Anfang 2022 in Dienst gestellten FIRST RESPONDER des Löschzuges Reckenfeld.

Danke an alle Beteiligten und Jan und Ben von Greven Marketing für die Organisation. Danke an die Firma WEILKE für das zur Verfügung stellen eines ausgemusterten Busses und die Firma Fritz Mahncke aus MS für den Transport des Busses in die Innenstadt. Der Übungsbus wird in den nächsten Wochen auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache für praxisnahe Übungen im Bereich der technischen Hilfeleistung weiter „zerlegt“. -fm-

zurück zur Übersicht