Aktuelles

06.10.2018

Berufsfeuerwehr Tag der Jugendfeuerwehr

An diesem Samstag trafen sich um 9.00 Uhr 14 Jugendfeuerwehrmitglieder zum Dienstantritt des diesjährigen Berufsfeuerwehrtags. Hier simulieren die Jugendlichen mit vielen Übungen einen "Arbeitstag" bei der Berufsfeuerwehr.

Der Tag begann mit der Begrüßung und dem gemeinschaftlichem Frühstück.

Nach dem Frühstück um 10.00 Uhr wurden die Jugendlichen auf die Fahrzeuge eingeteilt, welche anschließend auf Vollständigkeit überprüft wurden.

Zum ersten Alarm für die Jugendlichen kam es um 10.20 Uhr hier war ein Heimrauchmelder ausgelöst. Bei dem Einsatz handelte es sich um einen Fehlalarm.

Zum Dienstsport um 11.30 Uhr ging es zur Anne-Frank-Realschule auf den Fußballplatz. Hier wurde die Besatzung des LF 20 zu einem Containerbrand auf dem Parkplatz der Mühlenbachsporthalle alarmiert.

Während sich der 1. Zug mit der Fahrzeugkunde befasst ist um 14.00 Uhr der 2. Zug zur Tierrettung ausgerückt. Hier wurde in einem Garten am Feldweg ein Schlange gesichtet, welche mit dem Tierfanggerät gefangen werden musste.

Um 16.00 Uhr wurden beide Züge zu einem Flugzeugabsturz in Bockholt alarmiert.
Hier hatte ein Passant ein Flugzeug abstürzen sehen, bei der Erkundung stellte sich heraus das ein Modellflugzeug abgestürzt war. Es wurde ein umfangreicher Löschangriff aufgebaut da sich ein Flächenbrand entwickelt hatte.

Gegen 20.45 Uhr gab es einen weiteren Einsatz auf der Straße "Am Diekpohl" bei dem ein PKW mit einem Teleskoplader zusammen gestoßen war. Die im PKW befindliche Person wurde im Fahrzeug eingeklemmt und musste mit zur Hilfenahme von schwerem Rettungsgerät befreit werden.

Nach dem Einsatz ging es zu einer kleinen Nachtwanderung durch ein Waldstück in der nähe der Einsatzstelle um anschließend mit der Nachtruhe den Tag ausklingen zu lassen.

Nach einer ruhigen Nacht wurden die beiden Löschzüge zu einem Brandeinsatz in der alten Kläranlage alarmiert. Hier brannte ein Holzstapel in voller Ausdehnung, der von den Jugendlichen mit drei C-Strahlrohren gelöscht wurde.

Zum Abschluss des BF-Tages gab es noch ein gemeinsames Frühstück um anschließend aufzuräumen.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für die Unterstützung.

zurück zur Übersicht